zurück logo
© Thorsten Unger
Film & Games © Thorsten Unger
net:works - kultur und öffentlichkeit zwischen analog und digital
Okt1019:00
Film & Games
Expertengespräch

Am 10.10. kommen im Filmhaus namhafte Experten zu Wort und diskutieren über die Verbindungen zwischen Film und Games, aber auch über die Rolle des Kinos in dieser Wechselbeziehung im digitalen Zeitalter. Neben dem Vorsitzenden des Bundesverband GAME, Thorsten Unger, werden auch Philipp Schall (Geschäftsführer Tellux Next Filmproduktion) und Jun.-Prof. Benjamin Beil (Institut für Medienkultur, Universität Köln) an der Podiumsdiskussion teilnehmen und die intermedialen Bezüge der beiden Kulturformen Film und Game sowohl aus praktischer wie auch theoretischer Perspektive beleuchten. Moderiert wird die Veranstaltung von Peter Podrez (Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Institut für Theater und Medienwissenschaften/FAU Erlangen; Forschungsgebiet u.a. Games Studies) Im Anschluss wird mit Tom Tykwers LOLA RENNT (1998) ein Film präsentiert, der sich in seiner narrativen Struktur an der Level-Struktur eines Computerspiels anlehnt.

Zum Festival: http://networks15.de/

Galerie

© Thorsten Unger, Benjamin Beil, Philipp Schall

Anmerkungen

Für Familien

Preise
Eintritt frei

Vorverkaufsinformationen

Veranstaltungsort
Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg
Kartenansicht (Google)

Öffentliche Verkehrsmittel

Veranstalter
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg
Arbeitsgemeinschaft Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe





Kein Treffer mit diesen Suchparametern.